Das PV Magazin berichtet: Photovoltaik Heimspeicher auf Salzwasserbasis

//Das PV Magazin berichtet: Photovoltaik Heimspeicher auf Salzwasserbasis

Das PV Magazin berichtet: Photovoltaik Heimspeicher auf Salzwasserbasis

2018-05-14T11:46:03+00:00 14th. Mai, 2018|

Photovoltaik Heimspeicher auf Salzwasserbasis erzeugen verstärkt Aufmerksamkeit.

Wie das PV-Magazin berichtet steigt das Interesse an der Technologie für den Salzwasser Stromspeicher GREENROCK. Der Photovoltaik Heimspeicher auf Salzwasserbasis ist absolut sicher und umweltfreundlich.

BlueSky Energy Geschäftsführer Helmut Mayer gibt im Interview mit dem PV Magazin umfangreiche Antworten und stellt die Salzwassertechnologie zum Speichern von Photovoltaik Strom vor.

Unter anderem werden folgende Fragen beantwortet:

Wie funktioniert die Salzwassertechnologie? Was ist der Unterschied zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien?

Welche Vor- und Nachteile hat die Salzwassertechnologie?

Welches Potential hat der Photovoltaik Heimspeicher auf Salzwasserbasis am Markt gegenüber herkömmlichen Stromspeicher Produkten?

Lesen Sie das komplette Interview hier.

Generelle Informationen zum Thema Stromspeichern finden Sie in unserem Blogbeitrag: Strom speichern. – Was ist wichtig?

Wie im Interview erwähnt ist die Salzwassertechnologie für private Heimspeicher ebenso geeignet wie für gewerbliche Anlagen. Anlagen bis zu mehreren 100 kWh können einfach realisiert werden. Ein Beispiel dazu bietet die GREENROCK Speicheranlage an einem österreichischen Bauernhof. Der Landwirt kann in den Sommermonaten seinen Betrieb autark versorgen.

Von 20.6. 2018 bis 22.6.2018 stellen wir auf der ees (Electrical Energy Storage) München aus. Halle C1, Stand 210 – besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf viele persönliche Fachgespräche.

ees München Banner