//Batterien – Die Diva und das Fußvolk

Batterien – Die Diva und das Fußvolk

2019-01-22T14:12:38+02:0022nd. Januar, 2019|

Batterien – Die Diva und das Fußvolk

Der Artikel von Jaqueline Koch  „Natrium-Ionen-Systeme – Eigenschaften und Vorteile der Post-Lithium-Batterien“ in der aktuellen Ausgabe von Elektronik Praxis geht auf die Eigenschaften von Salzwasserbatterien ein.

Wir finden der Artikel ist es wert, ihn ausführlich zu lesen. Für all jene mit wenig Zeit haben wir einige Kernaussagen hier zusammengefasst.

Ein Auszug des Artikels:

Wässrige Natrium-Ionen kommen in Salzwasserbatterien zum Einsatz. Sie sind der Schlüssel für eine sichere und umweltfreundliche Batterietechnologie. Dr. Karl-Heinz Pettinger sieht die Technologie als echte Alternative für stationäre Speicheranwendungen.

Die Batterien sind umweltfreundlich weil ein ph-neutraler Elektrolyt zum Einsatz kommt. Eine Batterie,  die weder brennbar noch explosiv ist. Sie ist absolut berührungssicher Transport und Lagerung  werden als harmloses Gut durchgeführt. Die Batterien fallen nicht in eine Gefahrengutklasse. Ebenfalls sind keinerlei zusätzliche Bauvorschriften zu beachten.

Jacqueline Koch bezeichnet Lithium-Batterien als Diva unter den Batterien. Sie sind empfindlich aber für echte High-Tech-Anwendungen nötig. Oftmals werden Lithium-Ionen-Batterien  eingesetzt, obwohl ihre Eigenschaften für die spezielle Anwendung gar nicht notwendig sind, weil der Leistungsumfang schlichtweg nicht gefordert ist. Eine Lithiumbatterie kann in einer viertel Stunde be- und entladen werden, für mobile Anwendungen absolut notwendig, stationäre benötigen dagegen oft einen wesentlich höheren Speicherhorizont. Fällt zum Beispiel bei einem Mobilfunkmast der Strom aus, wird dieser nur selten in einer Viertelstunde repariert werden; mehrere Stunden wären hier wesentlich sinnvoller. Die Salzwasserbatterien hingegen sind das Fußvolk, das einen Großteil der Arbeit erledigen kann. Robust und sicher so arbeiten die Post-Lithium-Batterien auf Basis von Salzwasser Elektrolyt.

Die Nachfrage nach Salzwasserbatterien steigt. BlueSky Energy bringt mit seinem Gewerbespeicher GREENROCK Business einen anschlussfertigen Gewerbespeicher mit bis zu 270 kWh auf den Markt. Zusätzlich wird das Vertriebsteam für Deutschland verstärkt, um die große Nachfrage bedienen zu können.