Stromspeicherleasing

/Stromspeicherleasing
Stromspeicherleasing 2018-04-30T08:57:58+00:00

Stromspeicherleasing und Energie Contracting – Von der ersten Stunde an Gewinne erwirtschaften und von Ihrem Stromspeicher profitieren.

Stromspeicherleasing oder Contracting ist die Antwort auf die Kernfrage, wie wirtschaftlich ist ein Stromspeicher für mein Unternehmen oder meine Anwendung. Der Stromspeichermarkt und die Technologie sind relativ jung und oft fehlt es an der praktischen Erfahrung. Halten die Produkte den Daten und Fakten in den Marketingbroschüren stand? Speziell für gewerbliche Anwendungen von Stromspeichern oder Kombinationen von Stromspeicher und Photovoltaik ist der wirtschaftliche Ertrag das primäre Ziel! Stromspeicherleasing oder Contracting sind die ideale Lösung dafür.

Contracting – Was ist das?

Einfach ausgedrückt, man kauft keinen Stromspeicher, sondern mietet diesen über eine bestimmte Laufzeit. Positiv daran, man kann den Speicher ab Vertragsbeginn voll nutzen. Vergleichbar mit dem Immobilienmarkt wird die Wohnung nicht gekauft, sondern gemietet.

Auf Wunsch ist auch bei Contracting-Angeboten eine Mietkaufvariante möglich.

Ziel von Stromspeicherleasing und Contracting ist es, dass der Kunde von der ersten Stunde an höhere wirtschaftliche Erträge als Kosten hat. Der Stromspeicher generiert mit jeder Minute Gewinne, ohne dass im Vorhinein mühsame Investitions-Szenarien gerechnet werden müssen. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Risiko hinsichtlich Funktionsfähigkeit des Stromspeichers vom Kunden (wie es aktuell bei der Standard-Investition ist) auf den Contractinggeber übergeht. Der Kunde macht mit seinem Stromspeicher von der ersten Stunde an Gewinn und hat kein Risiko. Zu schön um wahr zu sein?

Einsatz in der Landwirtschaft

Speziell für landwirtschaftliche Betriebe lässt sich der Energieverbrauch durch Contracting-Lösungen optimieren. Durch smarte Systemsteuerungen können Verbraucher bestens aufeinander abgestimmt und koordiniert werden.

Bild landwirtschaftliche Anwendung 3
Bild landwirtschaftliche Anwendung 2
Bild landwirtschaftliche Anwendung 1

So funktioniert die Stromspeicher Contracting Lösung von Stromspeicher Spezialist BlueSky Energy

Bestand Aufnehmen. Das ist der erste Schritt. Vor Ort beim Kunden wird definiert, welcher Stromspeicher in welcher Größe benötigt wird. Folgende Punkte werden abgestimmt:

  • Insel- bzw. Notstromfähigkeit

  • Intelligentes Energiemanagement System

  • Photovoltaik vorhanden oder zusätzlich benötigt?

All diese Basis Daten werden abgestimmt, damit ein professionelles Stromspeicherleasing oder Energie Angebot gemacht werden kann.

Referenzkosten etablieren

Wie hoch sind die aktuellen Strom/Energiekosten aktuell. Wie hoch werden diese in den nächsten Jahren steigen? Das sind die Referenzkosten, somit die aktuellen Kosten, die der Kunde bezahlt und wie können Sie mit einem Stromspeicher optimiert werden?

Contracting Details definieren

Der Solarspeicher Spezialist BlueSky Energy erarbeitet für Sie das optimale Contracting Angebot. Darin werden die Einsparung zur herkömmlichen Lösung, Kosten des Contractings, Laufzeit, beidseitige Rechte- und Pflichten, Gewährleistungen und Garantien definiert.

Beauftragung, Installation, Kosten sparen…

Wenn Ihnen das Contracting Angebot zusagt, steht einer Umsetzung des Stromspeicher Projektes und der Einsparung von Kosten nichts mehr im Wege

Häufig gestellte Fragen zu unseren Contracting Lösungen

Was passiert, wenn der Stromspeicher defekt ist? 2018-01-30T13:19:37+00:00

Der Contractinggeber garantiert die Betriebsfähigkeit des Stromspeichers. Innerhalb vertraglich geregelter Reaktionszeiten muss der Contractinggeber die Leistung des Stromspeichers gemäß Leistungskriterien wiederherstellen. Sollte das nicht der Fall sein, kann es zu Kürzung der Contracting-Gebühr kommen. Grundsätzlich liegt das Risiko der Funktionsfähigkeit beim Contractinggeber, wobei der Kunde gewisse Bedingungen für den Betrieb des Stromspeichers garantieren muss (z.B. Temperatur im Aufstellungsraum, gefahrene Zyklen …)

Wie lange läuft Stromspeicher Contracting? 2018-01-30T13:18:54+00:00

Die Laufzeit kann variieren, gängig sind jedoch Laufzeiten zwischen 5 und 12 Jahren. Meist gibt es Optionen für den Kunden, dass er den Stromspeicher an bestimmten Terminen und zu definierten Preisen vom Contractinggeber kaufen beziehungsweise übernehmen kann.

Wem gehört der Stromspeicher? 2018-01-30T13:20:17+00:00

Während der Laufzeit des Contractings gehört der Stromspeicher dem Contractinggeber – in diesem Fall der Firma BlueSky Energy. Der Kunde hat den vollen Zugriff auf den Stromspeicher, er steht physisch vor Ort beim Kunden.

Der Salzwasser Stromspeicher GREENROCK ein paar Fakten

  • Der GREENROCK Stromspeicher ist weder brennbar noch explosiv. Er besteht aus ungiftigen Materialen. Daher ist die bautechnische Aufstellung mit keinerlei Auflagen verbunden. Es fallen keine zusätzlichen Kosten für bautechnische oder transport-technische Anforderungen an.
  • GREENROCK kann 100% tiefenentladen werden (100% DoD) und hat bei voller Tiefentladung 3000 Zyklen. Der Salzwasser Stromspeicher kann auch nach den 3000 Zyklen risikofrei weiterbetrieben werden. Einzig die Speicherkapazität wird geringer. Über den gesamten Lebenszyklus erzielt somit 1 kWh Speicherkapazität von GREENROCK einen Energiedurchsatz von 4.300 kWh.
  • Der Temperatur Bereich zum Betreiben des Salzwasser Stromspeichers liegt zwischen 0°C und 45°C.
  • Mit dem integrierten Energiemanagement System (EMS) und integrierter Elektronik ist GREENROCK ein kompaktes, intelligentes und anschlussfertiges Gesamtsystem. Einfach in der Installation, Wartungsfrei im laufenden Betrieb. Das EMS bietet viele Möglichkeiten um Stromverbraucher einfach zu integrieren und zu optimieren.

Stromspeicherleasing und Contracting Fakten anhand eines Beispiels

Annahme Installation in Österreich. Investition in 60 kWp Photovoltaik und 60 kWh Stromspeicher.

Investition gesamt, netto – ohne Förderung 114.000,– EURO
Aktuelle Stromkosten/kW 0,15 EURO
Contracting-Gebühr/Jahr 10.400,– EURO
Ertrag/Jahr im Durchschnitt 11.377,– EURO
Gewinn/Jahr 977,– EURO

* Ertrag aus Stromkosteneinsparung unter der Annahme, dass der Strompreis gleich bleibt, etwaige Steigerungen des Strompreises führen zu Steigerungen im Ertrag und steuerlichen Absetzungsfähigkeit der Contracting-Gebühr bei einem angenommenen Steuersatz von 25%.

Allgemeines zum Thema Contracting und Stromspeicherleasing

1. Leasing Modell

Der Stromspeicher ist im Eigentum des Kunden. Ähnlich dem KFZ Leasing bezahlt der Kunde die Investition nicht sofort, sondern durch laufende Leasingraten. Mit Bezahlung der letzten Leasingrate geht der Stromspeicher in das Eigentum des Kunden über. Die Verantwortung hinsichtlich Betreibung des Stromspeichers liegt beim Kunden. Vorteile für den Kunden: Der Kunde kann die finanziellen Erträge vom Stromspeicher sofort nutzen, und bezahlt das Geld für den Kauf des Stromspeichers über Jahre in kleinen Teilbeträgen.

2. Contracting (Anlagen Contracting)

Der Stromspeicher ist im Eigentum des Verkäufers, dieser betreibt den Stromspeicher für den Kunden. Der Kunde bekommt eine definierte Leistung z.B. xy an kWh Stromspeicherkapazität zur Verfügung gestellt. Die Verantwortung hinsichtlich Betrieb des Stromspeichers liegt beim Verkäufer. Der Kunde muss die geeigneten Räumlichkeiten und Rahmenbedingungen (Anschlussmöglichkeiten, Raumtemperatur etc.) zur Verfügung stellen bzw. gewährleisten. Vorteile für den Kunden: Der Kunde bezahlt nach definierter, zur Verfügung gestellter Leistung (z.B. Stromspeicherkapazität). Wenn die Leistung nicht geliefert wird, liegt das Risiko beim Contracting-Geber/Verkäufer.

3. Contracting (Energiespar Contracting – Performance Contracting)

Der Stromspeicher ist im Eigentum des Verkäufers, dieser betreibt den Stromspeicher für den Kunden. Zu Beginn wird der Ist-Stand des Kunden definiert z.B. der Kunde bezahlt für 10.000 kWh 1.500,- EURO. Es wird eine Analyse hinsichtlich Einsparungspotentiale definiert. Ein gewisser %-Satz der Einsparungen kommen dem Kunden zu Gute, der Rest geht an den Contracting-Geber. Der Vorteil für den Kunden ist eine fixe Kostenreduktion ohne zusätzliche Investitionen tätigen zu müssen.

Machen Sie Ihren Schritt in Richtung Energieunabhängigkeit indem Sie sich jetzt über Salzwasserbatterien informieren!