Werkstätte setzt auf Sonnenstrom

45 kWh GREENROCK Business

In Nordrhein-Westfalen versorgt nun ein 45 kWh GREENROCK Business Speicher eine LKW-Werkstätte mit Sonnenstrom. Der kürzlich installierte Salzwasser Stromspeicher speichert den grünen Strom und versorgt den Werkstattbetrieb.

Zwei Photovoltaik Anlagen mit 25 kWp und 34,6 kWp liefern grünen Strom für die Werkstätte. Dafür befinden sich PV-Modul auf zwei Hallendächern in Ost-West Ausrichtung. Kompressoren, Reifenmaschine, Bremsenprüfstand, Durchlauferhitzer, Verwaltungsgebäude und Server werden mit dem selbst produzierten Sonnenstrom versorgt. Damit die Werkstatt auch möglichst viel des eigenen Sonnenstroms selber verwenden kann ergänzt ein 45 kWh GREENROCK Speicher die PV. Der Kunde legte Wert darauf, dass der Speicher auch im Falle eines Blackouts des Energieversorgers die Notstromversorgung für den Betrieb übernehmen kann.

PV Panels

Aufstellung und Installation des Speichers

Der Salzwasser Stromspeicher befindet sich in der Werkshalle. Eine erhöhte Zwischenetage bietet Platz für einen offenen Technikraum. Da Salzwasserbatterien weder brennbar noch entflammbar sind, ist dieser Aufstellungsort möglich. Das Team von Elektrotechnik André Schröder nahm die Installation von Photovoltaik und Speicher sowie Gebäudetechnik vor.

45kWh Business

Installation

 

Schritte in eine nachhaltige Energie-Zukunft

Die LKW-Werkstätte Bremsendienst Weber setzt seit Jahren umfangreiche Maßnahmen in Richtung Umweltschutz und erneuerbare Energien um. Hier einige Meilensteine der vergangenen jahre:

2013: Energiesparendes Beleuchtungskonzept mit Bewegungssensoren und LED-Leuchten

2014: Erste Photovoltaik-Anlage mit kWh 25kWp. Der Sonnenstrom versorgte an Sommertagen bereits 100 Prozent des Eigenbedarfs während der Sonnenstunden.

2015: Vollelektronische Anlage zur Befüllung von sämtlichen Motoren- und Getriebeölen

Ab 2018 umfangreiche Sanierungsmaßnahmen des Gebäudes.

2020: Installation einer zusätzlichen Photovoltaik-Anlage mit 34,6 kWp und 45 kWh GREENROCK Salzwasser Stromspeicher. Grüner Strom aus der Sonne wird in grünen Batterien gespeichert.

Warum ist GREENROCK eine grüne Batterie?

Salzwasserbatterien sind sicher und umweltfreundlich. Sie enthalten keine giftigen Materialien und sind aus häufig vorkommenden Rohstoffen aufgebaut. Salzwasserbatterien sind weder brennbar noch entflammbar. Sie sind in einem Temperaturbereich von – 5° Celsius bis + 50 °Celsius einsatzbereit und sorgen für eine verlässliche und konstante Stromversorgung über Stunden. Alle GREENROCK Systeme sind für den Notstrom und Inselbetrieb konzipiert (=off-grid und schwarzstartfähig).