Zellfertigung in Österreich

Geschäftsführer Dr. Thomas Krausse spricht über den Aufbau der Zellfertigung in Österreich.

Krausse_Link_Video

Hier gehts zum Video

„Wir sind seit Jahren von einer sicheren und umweltfreundlichen Batterietechnologie fasziniert“.  Geschäftsführer Thomas Krausse spricht im Video über die Beweggründe, die Zellfertigung der sicheren und umweltfreundlichen Salzwasserbatterien von Asien nach Österreich zu holen.

Ab Herbst 2020 werden die ersten österreichischen Zellen gefertigt und getestet. So können im ersten Quartal 2021 die Zellen serienmäßig vom Band laufen. „Wir sind von der Salzwassertechnologie überzeugt.“ Mit der lokalen Fertigung in Frankenburg, Oberösterreich, haben wir alle Kernkompetenzen im Haus.

Verbesserungen der Technologie

Mit dem Start der Fertigung verbessern wir die Salzwassertechnologie weiter. Die bisher fast ein Meter hohen Batteriestacks mit einem Gewicht von 140 kg werden dann in kleineren Einheiten gefertigt. Das ermöglicht einen einfacheren Transport und vor allem leichte Montage. „Eine Batterieeinheit von 17,5 kg Gewicht ist eine Erleichterung für alle unsere Mitarbeiter und Installateure vor Ort.“ Um diesen Schritt zu ermöglichen, haben wir am Elektrodenaufbau gearbeitet. Erst durch eine Umstellung im Verfahren zur Anodenherstellung, ist es uns möglich nun die kleineren Einheiten zu fertigen. Mehr zu den Fertigungsmethoden zeigen wir in den nächsten Wochen.

Jetzt noch beteiligen

Zur Umsetzung der regionalen Fertigung begibt BlueSky Energy Genussrechte. Ab 1.000,– Euro können Sie sich beteiligen. Sie haben Teil am Unternehmenserfolg und „gemeinsam setzen wir einen wichtigen Schritt in Richtung Energiewende,“ so Krausse.

Hier erfahren Sie mehr über die Genussrechte.

Laufend neue Informationen für Investoren finden Sie in unserem Blog. Die Zeichnungsfrist endet am 30. September 2020.