Frankreich

In Limoges freut sich ein Eigenheimbesitzer über sein umweltfreundliches Energiekonzept im Einfamilienhaus. Wir stellen die erste GREENROCK Installation in Frankreich vor.

Family France

Energieverbrauch um 50 Prozent reduziert

Heute hat die Familie einen Jahresstromverbrauch von 5.000 kWh. Vor einiger Zeit war das noch ganz anders. Ein Jahresverbrauch von 12.000 kWh war für die französische Familie üblich. Dann sanierte der Hausbesitzer sein Heim. Durch die Isolation der Mauern profitiert die Energiebilanz des Hauses. Andres, der Hausbesitzer freut sich wie schnell sich diese Verbesserungen im Haushaltsbudget positiv auswirken.

PV und Speicher

Zusätzlich zu den isolierten Mauern profitiert die Familie nun von einer kleinen Photovoltaik-Anlage mit 2,5 kWpeak. Überschüssiger Sonnenstrom, der nicht direkt verbraucht wird, wandert in den 5 kWh GREENROCK Salzwasser Stromspeicher. So kann die Familie auch Nachts den eigenen, grünen Strom nutzen. Sonnenstrom aus Photovoltaik und GREENROCK Home Speicher ist die Hauptenergiequelle für das Haus. Zusätzlich besteht weiterhin die Anbindung an den lokalen Netzversorger. So ist die Familie dreifach abgesichert.

El Smartgrid hat die Intallation vor Ort vorgenommen.

Intelligentes EMS

In jedem GREENROCK Speicher ist ein intelligentes Energiemanagement System (EMS) integriert. So kann der Hausbesitzer sehen, wie viel Strom seine PV-Anlage produziert und wie viel Speicherkapazität ihm noch zur Verfügung steht. Ebenfalls können zum Beispiel Funksteckdosen einfach integriert werden. Waschmaschine oder Geschirrspüler schalten, sich dann ein, wenn genügend Sonnenstrom verfügbar ist. Hr. Andres geht noch einen Schritt weiter. Er hat sogar seinen Tagesablauf an die Sonne angepasst. „Den Kuchen backe ich zur Mittagszeit, so nutzen wir die meiste Energie, dann wenn die Sonne scheint.

EMS France

Der GREENROCK Salzwasser Stromspeicher ist zu 75 Prozent beladen. Darstellung aus dem EMS-Überblick.

In der Presse

Presse Limoges