Hessen –  Mehrfamilienhäuser

mit GREENROCK Salzwasser Stromspeicher

Wir konnten kürzlich bei der Einweihung zweier Mehrfamilienhäuser in Hessen mit dabei sein. Ein tolles Projekt, das wir Ihnen heute vorstellen wollen. Auf gesamt 750 m² Wohnfläche beziehen mehrere Parteien die neuen Wohnungen. Die Häuser werden mit Sonnenstrom aus PV-Flächen am Dach und der Fassade versorgt. Für die Versorgung in den Nachtstunden steht ein GREENROCK Salzwasser Stromspeicher zur Verfügung.

Häuser Solms

Solms Mehrfamilienhäuser

Mehrfamilienhäuser – Das Projekt im Detail:

Beide Häuser sind in Holzrahmenbauweise mit unbehandelten Massivholzdecken ausgeführt. Die Wände bestehen aus Hauptständer, Installationsebene und Weichfaserplatte und Zellulose Dämmung.

Eine 16 kW Wärmepumpe mit 500 Liter Pufferspeicher versorgt Fußbodenheizung und Kühlung. Für gutes Raumklima und eine positive Energiebilanz sorgt eine kontrollierte Lüftung mit Rückgewinnung. 75 kWp Photovoltaik-Module liefern den Sonnenstrom. Die Module sind am Dach mit Ost-West Ausrichtung, am Balkon und Fassade angebracht.

Ein 30 kWh GREENROCK Salzwasser Stromspeicher optimiert den Eigenverbrauch und versorgt die Wohnungen auch in den Nachtstunden mit Sonnenstrom.

vor dem Speicher

Bei der Eröffnung im Mehrfamilienhaus: v.l.n.r: Michael Metz als ausführender GREENROCK Partner, Frau Hirn und Dr. Justus Brans (beide vom Wirtschaftsministerium Hessen).

Warum ein GREENROCK Salzwasser Stromspeicher

Für Michael Metz steht das ökologische Bauen im Vordergrund. Alle Komponenten von Mauerwerk bis Energieversorgung sollen umwelt- und energieschonend ineinander greifen. Dazu zahlt eine gute Gebäudeisolierung genauso wie die Stromversorgung mit Sonnenenergie. „In meinem Bauvorhaben war ich auf der Suche nach einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Batterietechnologie. Dabei bin ich auf die GREENROCK Salzwasser Stromspeicher gestoßen. Die Technologie hat mich sofort überzeugt.“ So Michael Metz . Sein nächstes Bauvorhaben ist bereits in Planung. Es geht um ein Wohngebäude mit 14 Wohnungen.

Während der Bauphase

Bereits im September 2019 berichtet ARD Hessen über das zukunftsweisende Projekt.

Bauphase Solms