Technologiefortschritt

Verbesserte Verfahren in der Zellfertigung der Salzwasserbatterien

Der Aufbau der Zellfertigung in Österreich schreitet voran. Im Video sprechen Geschäftsführer Dr. Thomas Krausse und Gesellschafter Horst Wolf über die Fortschritte.

ZellfertigungA600x450

Video ansehen.

Hier einige Kernaussagen aus dem Video zusammengefasst:

Drei Patente angemeldet

Mit der Entscheidung die Zellen in Österreich zu fertigen, haben wir das Herstellverfahren geprüft und Verbesserungen eingeleitet.  Wir haben die Technologie grundlegend neu entwickelt und verbessert. Aus diesen Entwicklungstätigkeiten und Technologiefortschritt konnten wir drei Patentanmeldungen ableiten. Mit unserem Know-How können wir den daraus resultierenden Wettbewerbsvorteil für uns sichern.

Jede der Maschinen wurde eigens für uns entwickelt

Für den Maschinenpark der Zellfertigung konnten wir nicht auf bestehende Standardsysteme zurückgreifen. Jede der Maschinen wurde eigens für die Salzwasser-Zellfertigung entwickelt und für unsere Zwecke konzipiert. Im zweiten Quartal 2021 wird der Maschinenpark in Betrieb genommen. Damit kann im Sommer die Zellfertigung Made in Austria starten.

Nachfrage und Auftragslage

Im ersten Quartal 2021 konnten wir die Ergebnisse aus dem Vergleichszeitraum im Vorjahr stark steigern. Der Umsatz hat sich verdoppelt. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibung (EBITDA) sogar vervierfacht.

Zellfertigung ist Basis für unser Wachstum

Unsere Marktpositionierung als führender Anbieter von umweltfreundlichen und sicheren Batterietechnologien lässt uns die nächsten Expansionsschritte planen. Diese sind: Zellenfertigung skalieren, Fertigungsprozesse optimieren, Technologiefortschritt und den weltweiten Vertrieb stärken.

Beteiligung am Unternehmenserfolg

Sie sind von der Technologie überzeugt und wollen einen nachhaltigen Schritt in Richtung Energiewende setzen. Dann können Sie sich per Genussrechte am Unternehmenserfolg beteiligen. Wir begeben Genussrechte mit Nominale 1.000 Euro. Schnellentschlossene können von zusätzlich 200 Euro Wertgutschein pro Genussrecht profitieren. Dieses Angebot ist für die ersten 500 Zeichner oder bis max. 15. April 2021 gültig.

Hier mehr zum Beteiligungsmodell erfahren.