Autohaus Tirol

2020-09-30T11:16:11+02:0030th. September, 2020|

Tiroler Autohaus speichert Sonnenstrom 80 % des Strombedarfs selber decken 67 PV-Module finden auf dem Dach und an der Gebäudefassade Platz. Gesamt nutzt das Autohaus Heiß 111 m² Kollektorfläche für die Erzeugung von grünem Sonnenstrom. Die Werkstätte verbraucht die erzeugte Energie und Überschüsse fließen in den GREENROCK Salzwasser Stromspeicher für die Nachtstunden. Der 20 kWh weiterlesen